schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Luxor März 2018



Horus offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 73
Beiträge: 564
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor März 2018  -  Gepostet: 05.03.2018 - 17:31 Uhr  -  
hallo,
komme heute erst mal dazu hier was zu schreiben.
Das Hotel ist so gut wie voll.
Es ist zur Zeit schon sehr heiß.
Haben schon etliches unternommen. Heute im Tal der Könige gewesen.
3 von 9 Gräbern fotografiert.
Sonst alles OK hier.
Bis bald
Horus
Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.
E. Hemingway
nach unten nach oben
Gitta offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 73
Beiträge: 686
Dabei seit: 10 / 2013
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor März 2018  -  Gepostet: 06.03.2018 - 19:31 Uhr  -  
Weiterhin viel Spaß wünsch ich Dir

Gitta
nach unten nach oben
Horus offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 73
Beiträge: 564
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor März 2018  -  Gepostet: 08.03.2018 - 07:01 Uhr  -  
hallo,
man möchte so viel machen, aber es ist einfach zu heiß.
War wieder im Tal der Könige, weitere 3 Gräber fotografiert. Und ich werde noch ein drittes mal hingehen.
Vor den Tempeln stehen jetzt wieder mehr Busse.
Sehr viele Asiaten.

Das wärs für heute zu berichten.
Ist immer schwer ins Internet zu kommen.
Viele Grüße von
Horus
Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.
E. Hemingway
nach unten nach oben
Lutz versteckt
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 243
Dabei seit: 10 / 2013
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor März 2018  -  Gepostet: 09.03.2018 - 00:27 Uhr  -  
"Edouard Naville and the E.E.F. at Deir el-Bahary, 1893 – 1907", by Marcel Maessen
Datum : Samstag, 10.03.2018 19:30 Uhr
Ort : Nile Valley Hotel, Luxor West Bank

"Isis, the Egyptian Goddess Who Conquered Rome" by Francesco Tiradritti
Datum : Sonntag, 11.03.2018 18:00 Uhr
Ort : Thebes Hotel, Luxor West Bank
"Laien haben die Arche gebaut ... Profis die Titanic." (Timo Wopp, Kabarettist)
nach unten nach oben
Horus offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 73
Beiträge: 564
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor März 2018  -  Gepostet: 24.04.2018 - 12:34 Uhr  -  
hallo ihr Lieben,
hier mal die erste ausbeute meiner Bilder im Tal der Könige.
Es war ein Erlebnis jetzt durch die Gräber zu gehen und den Fotoapparat in der Hand zu halten:
Hier die ersten Bilder:
https://www.flickr.com/photos/...5641894747


https://www.flickr.com/photos/...8915703450

https://www.flickr.com/photos/...5648198785

Habt spaß beim Anschauen.
Gruß
Horus
Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.
E. Hemingway
nach unten nach oben
Sat Bastet offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hessen/Thüringen
Alter: 65
Beiträge: 2031
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor März 2018  -  Gepostet: 25.04.2018 - 23:36 Uhr  -  
Hallo, liebe Reisende, ... liebe Forenmitglieder ... und ... liebe Horus ...

Leider hatte ich momentan wenig Zeit, um mir die mitgebrachten Fotos schon in aller Ruhe anzusehen ...
Aber, eins kann ich schon jetzt ganz direkt sagen:
Sie sind wieder sehr schön anzusehen ... und ... danke, liebe Horus, für's "Mitnehmen" und Zeigen ... :love: :-)

Bei der Durchsicht ist mir allerdings spontan auf zwei Fotos (im Grab von Merenptah und Ramses III.) jeweils ein Tier aufgefallen, welches (an ungewöhnlicher Stelle) scheinbar ein "Horn" auf dem Kopf bzw. auf der Stirn trägt ... Beide befinden sich in unmittelbarer Nähe ... bzw. in Gesellschaft mit einem Krokodil.

...


Im Falle eines Stieres (bei Merenptah), scheint es ein vermeintliches "drittes Horn" zu geben...
Es handelt sich dabei natürlich sicher nicht wirklich um ein "echtes" Horn ... Aber es erinnert evtl. an eine Art stilisierte Flamme, wie man sie z. B. gelegentlich auch auf brennenden Weihrauchgefäßen sieht.
Das Tier bei Ramses III. kann ich allerdings nicht genau identifizieren ... Ein Stier ist es jedoch sicher nicht.

Nun meine Frage dazu:

Kann evtl. jemand erklären was es darstellt oder bedeutet? Leider hatte ich selber kurzfristig noch keine Gelegenheit der Sache näher auf den Grund zu gehen ... Es würde mich aber "brennend" interessieren ...

Mit Grüßlis in die Runde ...
Sat Bastet
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 07.04.2020 - 21:02