schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Luxor November 2018



Horus offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 73
Beiträge: 543
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor November 2018  -  Gepostet: 14.11.2018 - 16:12 Uhr  -  
hallo,
sind alle gut angekommen. Ich zwar mit Hindernis. Auf der Strekce mit dem IC von Köln-Frankfurt,haben wir einen Gegenstand ??? überfahren
und mußten knapp 3 Stunden auf der Strecke stehen. Habe aber zum Glück den Flieger noch erwischt.
In Luxor ist es schön. Warm aber nicht mehr zu heiß.
Heute haben wir alle Sethos-Tempel besucht und Der el Medina.
Es sind mehr Leute hier unterwegs als die letzten Jahre.
Viele Busse wieder usw.
Morgen früh fahren wir nach Sohag, das neue Museum besuchen und 2 kopt. Klöster. Dann ünernachten wir dort und am nächsten Tag geht es weiter nach Abydos. dort ist auch was Neues zu besichtigen.
Wenn wir zurück sind melde ich mich wieder.
Gruß
Horus,Mut,4U und Imichet.
Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.
E. Hemingway
nach unten nach oben
Horus offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 73
Beiträge: 543
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor November 2018  -  Gepostet: 17.11.2018 - 20:21 Uhr  -  
hallo,
unsere Fahrt nach Sohag war ein tolles Erlebnis. Man wunderte sich das wir davon wußten.
Ein schönes Museum und mit tollen Objekten. Erst waren wir fast alleine und dann kamen bestimmt 100 Kinder mit Lehrern.
Jeder wollte ein Selfi machen und wir wurden bestaunt wie Außerirdische.
Dann ginbg es weiter nach Ackmin was auch sehr schön war.
Außerdem haben wir uns die beiden Klöster angechaut und waren begeistert.
Dann ginbg es weiter nach Abydos. Dort wohnten wir fast neben unserem Ramses.
Haben dann alles besichtigt und sind dann wieder nach Luxor zurück.
Dasmal zu unserem Ausflug.
Melde mich wieder wenn was Neues besucht wurde.
Gruß
Horus, Imichet und Mut.
Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen.
E. Hemingway
nach unten nach oben
Mutnedjmet offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Niedersachsen
Alter:
Beiträge: 339
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor November 2018  -  Gepostet: 21.11.2018 - 18:11 Uhr  -  
Hallo ihr Lieben,

melde mich zurück aus Luxor! Es waren wieder tolle 14 Tage, die viel
zu schnell vorübergingen.
Horus hat ja schon von unserer Tour nach Sohag berichtet, das war wirklich
ein tolles Erlebnis! Man kann sich wirklich nicht vorstellen, wie wir von den
Kindern (samt Lehrer) bestaunt worden sind. Der Leiter des Museums sprach
mich an (durch Dolmetscherin) und fragte, wie es uns gefiele, und wie wir auf
dieses Museum aufmerksam geworden sind. Außerdem wollte er wissen, wo wir
herkamen. Sollten wir irgendwelche Fragen oder Wünsche haben, sollten wir uns
nur bei ihm melden! - Die Freundlichkeit der Menschen dort ist wirklich sagenhaft!

Sonst gibt es aus Luxor nichts Neues zu berichten, leider haben die uns versprochenen
neuen Gräber noch nicht auf. So haben wir uns auf Altbewährtes beschränkt, sind
mehrmals bei Wenkie's Eisessen gewesen und haben mehrere Ruhepausen eingelegt. :D
Das war für uns richtig entspannend!

Ach ja, eins noch: die Besucherzahlen in Ägypten steigen wieder an, wir haben seit vielen
Jahren noch nie so viele Kreuzfahrtschiffe gesehen wie dieses Mal! Hoffentlich bleibt es
so, den Menschen dort ist es sehr zu gönnen!

Liebe Grüße

Mutnedjmet :*
Schön erscheinst du im Horizont des Himmels, du lebendige Sonne, die das Leben bestimmt
nach unten nach oben
Nefer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hamburg
Alter: 69
Beiträge: 655
Dabei seit: 10 / 2013
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor November 2018  -  Gepostet: 21.11.2018 - 18:29 Uhr  -  
Hallo Mut und Horus,

Interessant, was ihr in Sohag erlebt habt. Sieht so aus, als wenn sich nicht viele Touristen dorthin verirren. Aber gerade solche "Ecken", wo nicht jeder hinfährt sind interessant, finde ich. Bei den Mengen an Selfies seid ihr jetzt ja richte "Internet-Stars" bei den Kids - ich denke doch mal, dass die Kids die Bilder irgendwo hochladen ins Web (schau mal.....Europäer hier in Sohag!!!)

Dir, liebe Mut wünsche ich einen guten Rückflug und dir liebe Elvira, noch ein paar schöne Tage in Luxor. Grüße auch an Manni und Imichet - wobei Manni (4U) wohl noch etwas länger in Ägypten bleiben wird, denke ich mal....

Liebe Grüße
Nefer und Johnny
nach unten nach oben
Mutnedjmet offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe  Niedersachsen
Alter:
Beiträge: 339
Dabei seit: 10 / 2013
Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor November 2018  -  Gepostet: 24.11.2018 - 20:31 Uhr  -  
Hallo ihr Lieben,

ja, Nefer, ich glaube auch, dass wir jetzt in Sohag bekannt wie die "bunten Hunde" sind!
4U bleibt noch bis Anfang Dezember in Luxor, wir haben ihn sehr beneidet, dass er das
schöne Wetter dort noch länger genießen kann! :D

Hier ein paar Fotos aus dem Museum von Sohag:




Thutmose III.



Stele des Sehetepibre


Im Großen und Ganzen waren die Objekte gut beschrieben (Englisch), aber bei einigen fehlte die Beschreibung ganz!

Liebe Grüße

Mutnedjmet :*
Schön erscheinst du im Horizont des Himmels, du lebendige Sonne, die das Leben bestimmt
nach unten nach oben
Nefer offline
Benutzer
Avatar
Geschlecht: weiblich
Herkunft: GERMANY  Hamburg
Alter: 69
Beiträge: 655
Dabei seit: 10 / 2013
Homepage Private Nachricht
Betreff: Re: Luxor November 2018  -  Gepostet: 25.11.2018 - 14:20 Uhr  -  
Hallo Mut,

danke für die Infos - deine Bilder sind sehr schön aus dem neu eröffneten Museum in Sohag. Ich habe gehört, dass sich auch Stücke aus der Zeit Sethos I. (an dem ich gerade arbeite) dort befinden sollen, hast du welche gesehen? (siehe Selket's Block).

Die Bauform des Museums in Sohag selber (in Form eines alten Tempels) finde ich eigentlich ganz schön, obwohl Johnny meinte, es hätte mannigfache Diskussionen über diese Bauform gegeben (nicht alle fanden die Struktur in Form eines altägyptischenn Tempels schön), als es nach 25 Jahre Planungs- und Bauzeit endlich fertig war.

LG

Nefer
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.11.2019 - 21:00